Gesundheit Informationen zu Klinik

Weit über 100.000 Frauen müssen jedes Jahr wegen der Gebärmutter in die Klinik

Privatpatientin(djd). Der Eierstockkrebs ist für betroffene Frauen außergewöhnlich belastend. Der Tumor kann schlimmstenfalls das Leben bedrohen. Bei einer Totaloperation entfernen Chirurgen deshalb nicht nur die Eierstöcke und die Lymphknoten, sondern auch die gesamte Gebärmutter. Schon bei einer gutartigen Veränderung, etwa einer Wucherung der Gebärmuttermuskulatur oder starken Regelblutungen, raten Gynäkologen oft zu diesem Eingriff. 2006 wurde 138.000 deutschen Frauen die Gebärmutter entfernt.

Zu Hause mit Wasserbett relaxen

WasserbettWellness zu Hause: Relaxen auf dem Wasserbett mit einer schönen Tasse Tee.

Gütesiegel für Krankenhaus Ehingen

KrankenhausDie Geriatrische Rehabilitationsklinik ist jetzt mit einem Gütesiegel ausgezeichnet worden, dem sogenannten KTQ-Zertifikat. Wie die Geschäftsführung mitteilt, ist Ehingen damit bundesweit die dritte derartige Klinik mit diesem Gütesiegel.

Spatenstich für Tumorzentrum

KrebsforschungMit dem symbolischen Spatenstich beginnen die Bauarbeiten für den Neubau des Zentrums für Tumor-Erkrankungen im Neuenheimer Feld. Das 25 Millionen Euro teure Gebäude soll die zentrale Anlaufstelle für Krebs-Patienten werden und deren optimale Betreuung durch Mediziner verschiedenster Fachrichtungen sichern.