Gesundheit Informationen zu Husten

Natürliche Heilmittel bei Husten und Schnupfen

Gliederschmerzen-HeilmittelStatistisch gesehen trifft sie uns drei Mal im Jahr: die Erkältung. Dann leidet die Mehrheit der Betroffenen (33 Prozent) vor allem unter den verstopften Atemwegen, wie eine Umfrage durch TNS Emnid im Auftrag von tetesept ergab. Ein knappes Drittel bezeichnete Kopf- und Gliederschmerzen als besonders lästige Symptome einer Erkältung. Von Husten fühlen sich dagegen 17 Prozent und von Halsschmerzen 13 Prozent besonders beeinträchtigt.

Erkältungszeit

Die meisten Familien sind davon getroffen und kennen es. Mit der kalten Jahreszeit rollt eine Erkältungswelle nach der anderen durch Kindergärten und Schulen und schnell ist das Haus voller kleiner Patienten. Ist der Rachenraum trocken und entzündet, bildet sich häufig ein unangenehmer Reizhusten. Dieser quält die Kinder vor allem nachts und bringt sie um ihren erholsamen Schlaf. Wer seine Hausapotheke für den Winter rüstet, sollte deshalb auch an einen alkohol- und zuckerfreien Hustensaft denken, der für Kinder geeignet ist.

Kann man Husten heilen?

KiefernadelölJa, es gibt sieben Strategien, mit denen kann man die manchmal sehr lästigen Erkältungssymptone mit großer Wirkung lindern können. Wenn Viren oder Bakterien die Atemwegsschleimhaut besiedeln, entzündet sie sich und fängt an große Mengen zähen Schleim zu produzieren. Husten ist ein natürlicher Körperschutzmechanismus, der eingeatmete Fremdkörper aus den Bronchien entfernt. Es gibt zwei Stadien von Husten: Reizhusten und verschleimte Husten. Folgende Strategien kann man ausprobieren:

Der Pausenhof der Treffpunkt für Kinder und Viren

Viren bei KinderDa sich die eigenen Abwehrkräfte erst nach und nach aufbauen, erkranken die Kinder viel häufiger als Erwachsene. So sind im jungen Alter von bis zu zwei Jahren sechs bis acht Infektionen der oberen Atemwege pro Jahr normal. Die möglichen Ansteckungsherde findet man im Kindergarten und später in den Schulen genug. Durch den Kontakt mit anderen Kindern können sich die Viren blitzschnell verbreiten. Bringen die Schulkinder Husten und Schnupfen erst einmal nach Hause, so ist bald die ganze Familie betroffen. Eine gut sortierte Hausapotheke sollte deshalb Arzneimittel für Kinder parat haben, um schon bei den ersten Anzeichen einer Erkältung einschreiten zu können.