Gewichtsabnahme hilft den Gelenken bei Arthrose

Gewichtsabnahme hilft den Gelenken bei Arthrose

Schmerzen, Entzündungen, Bewegungseinschränkungen – Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Übergewicht gilt dabei als einer der Hauptrisikofaktoren. So zeigte beispielsweise eine britische Studie, dass ein erhöhter Body-Mass-Index die Entstehung einer Kniegelenksarthrose fördert. Weiter »

Gesundheit verwalten mit Apotheken-App

Gesundheit verwalten mit Apotheken-App

Pressetext. Diese Situation haben wohl die meisten Menschen schon einmal erlebt: Man kommt vom Besuch beim Arzt, geht zu seiner Apotheke und will dort nur schnell das erhaltene Rezept einlösen. Doch dann Weiter »

Kurkuma steht in der Rangliste der Superfoods ganz weit oben?

Kurkuma steht in der Rangliste der Superfoods ganz weit oben?

Kein Zweifel: Kurkuma steht in der Rangliste der Superfoods ganz weit oben. Es soll gegen Entzündungen helfen, vor Alzheimer schützen, Magen-Darm-Beschwerden lindern und sogar gegen Krebs vorbeugen können. Über 6.000 Studien belegen Weiter »

Arthrose die Berufskrankheit für Handwerker

Arthrose die Berufskrankheit für Handwerker

Stundenlang beim Parkettverlegen auf den Knien kauern, als Krankenpfleger Patienten heben und umbetten, beim Kellnern schwer beladen zwischen Tischen und Küche hin- und herlaufen – manche Berufe gehen im wahrsten Sinne des Weiter »

Arthrose Anzeichen und Gelenkverschleiß immer frühzeitig aktiv werden

Arthrose Anzeichen und Gelenkverschleiß immer frühzeitig aktiv werden

Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung – bereits ab dem 35. Lebensjahr sind bei vielen Menschen arthrotische Veränderungen zu erkennen, ab dem 65. Lebensjahr leidet jeder Dritte darunter. „Tückisch ist dabei, dass Weiter »

 

Vitamine erhalten mit der richtigen Zubereitung und Lagerung

Ein praktischer Vitaminschub zum Mitnehmen: Smoothies sind beliebt, weil sie sich im Mixer einfach zubereiten lassen. Einmal gemixt, sind sie ein vollwertiger Snack für unterwegs – in der Bahn, im Auto oder im Büro. Doch wie viele gesunde Bestandteile behalten die Fruchtdrinks im Laufe eines Tages? Womöglich nicht allzu viele, denn Vitamine sind empfindlich, was Licht und Sauerstoff angeht. „Um von den Inhaltsstoffen bestmöglich zu profitieren, sollten Smoothies möglichst direkt nach dem Zubereiten getrunken werden – ebenso wie frisch gepresste Säfte“, empfiehlt Sabine Kommer, Laborleiterin für Vitaminanalytik bei SGS Institut Fresenius in Berlin: „Für einen späteren Verzehr sollten Smoothies korrekt und vor allem kühl gelagert werden.“

Gewichtsabnahme hilft den Gelenken bei Arthrose

Schmerzen, Entzündungen, Bewegungseinschränkungen – Arthrose ist die weltweit häufigste Gelenkerkrankung. Übergewicht gilt dabei als einer der Hauptrisikofaktoren. So zeigte beispielsweise eine britische Studie, dass ein erhöhter Body-Mass-Index die Entstehung einer Kniegelenksarthrose fördert. Umso wichtiger ist es, überflüssige Kilos möglichst abzubauen, um die Gelenke zu entlasten. Das dient auf der einen Seite der Vorbeugung, andererseits kann es das Fortschreiten des Verschleißes verzögern.

Gesunde Ernährung und Essgewohnheiten von Kinder verbessern

Weltweit steigt die Zahl an übergewichtigen Kindern. Sollte der aktuelle Trend anhalten, wird die Zahl der übergewichtigen Kinder bis 2025 auf 70 Millionen ansteigen. Kinderärzte warnen schon seit Jahren vor motorischen Defiziten sowie gesundheitlichen Risiken wie Bluthochdruck und Diabetes. Verantwortlich für die übermäßige Gewichtszunahme sind laut Experten vor allem falsche Essgewohnheiten und zu viel Sitzen vor dem Computer oder Fernseher.

Gesundheit verwalten mit Apotheken-App

Pressetext. Diese Situation haben wohl die meisten Menschen schon einmal erlebt: Man kommt vom Besuch beim Arzt, geht zu seiner Apotheke und will dort nur schnell das erhaltene Rezept einlösen. Doch dann heißt es: „Tut uns leid, das Präparat haben wir gerade nicht vorrätig. Dürfen wir es für Sie bestellen?“ Einfach lästig, wenn man dann noch ein zweites Mal zur Abholung hingehen muss. Häufiger Grund sind die Rabattverträge der gesetzlichen Krankenversicherungen.