Gesundheit Informationen zu Tageslicht

Fettstoffwechsel unterstützen – Adieu Winterspeck!

FettstoffwechselTrübe Tage, trübe Stimmung am Jahresende! Im trüben Herbst macht sich bei vielen Menschen wieder der so genannte „Winterfrust“ breit. Sie fühlen sich schlapp und müde, haben meist schlechte Laune und keinen Schwung. Die Mediziner nennen dies im Fachjargon saisonal abhängige Depression. Schuld daran soll der Lichtmangel in der kalten Jahreszeit sein. Er wirbelt den normalen Stoffwechsel unserer Hormone durcheinander. Das Schlafhormon Melatonin, dessen Ausschüttung durch helles Tageslicht gebremst wird, ist im Überfluss vorhanden und schlägt den Menschen auf die Stimmung.