Gesundheit Informationen zu Haarpflege

Pflegetipps für strapaziertes Haar

Haare-PflegeDie kalte Jahreszeit hat es in sich, wenn es um das Wohlbefinden unserer Haare geht. Denn sie müssen in dieser Zeit so manche Strapaze aushalten: Kälte, wechselnde Temperaturverhältnisse, trockene Raumluft und statische Aufladung sorgen ebenso für „Stress“ wie Mützen und Hüte. Wenn der Frühling kommt, brauchen die Haare daher vor allem eines: eine gute Pflege, um sich von den Anstrengungen der kalten Jahreszeit zu erholen!

Haarpflege

Häufiges oder falsches Haarwaschen kann die Haut auslaugen. Es ist den meisten Menschen bekannt. Doch auch die Haare mögen es nicht, wenn sie allzu oft mit Wasser in Berührung kommen und beispielsweise täglich mit einem aggressiven Shampoo gewaschen werden.
Haare, Urlaub und Meer. Vorsicht ist auch angesagt, wenn es um das Thema Salzwasser geht. Denn das Baden im Meer macht die Haare schnell spröde und entzieht ihnen die wichtige Feuchtigkeit.