Gesundheit Informationen zu Migräne

Homöopathie kann bei Migräne wirkungsvoll helfen

Kopfschmerzen MigräneMigräne und der Versuch, sie zu heilen, ist offenbar so alt wie die Menschheit. Steinzeitmenschen schabten ein Loch in die Schädeldecke, um so die darunter vermuteten „Kopfschmerzdämonen“ zu befreien. Im Mittelalter peinigte man Migränepatienten mit „reinigenden“ Aderlässen.
Das Leiden kann alle Altersgruppen treffen und kommt am häufigsten zwischen dem 20. und 50. Lebensjahr vor. Frauen haben doppelt so oft dieses quälende Kopfweh wie Männer.