Gesundheit Informationen zu Darmflora

Wer den Darm reinigt, stärkt den ganzen Körper

Bild DarmfloraSo lecker ein Sonntagsbraten oder ein Stück Torte sind – üppige Festessen hinterlassen bei den meisten Menschen Spuren. Und zwar nicht nur sichtbare in Form von kleinen, ungeliebten Pölsterchen, sondern auch spürbare: Viele Menschen kommen nach den opulenten Mahlzeiten der Wintermonate nicht so recht in Schwung, sind ständig müde, leiden unter einer trägen Verdauung und unreiner Haut.

Die Stärkung der Darmflora ist eine der Hauptaufgaben einer jeden Frühjahrskur. Schon simple Maßnahmen wie eine ausreichende Flüssigkeitsversorgung können eine Menge dazu beitragen, dass der Darm wieder in Schwung kommt.
Foto: djd/pilzshop.de

Effektive Mikroorganismen sorgen für mehr Vitalität und Wohlbefinden

Bild DarmgesundheitSie stehen mitten im Leben, genießen dessen schöne Seiten, fühlen sich jung – und möchten, dass das so bleibt. Viele über 45-Jährige achten deshalb auf einen gesundheitsbewussten Lebensstil mit viel Bewegung und einer ausgewogenen, vitamin- und ballaststoffreichen Ernährung.

Gesundheit beginnt im Bauch. Denn der Darm ist nicht nur für die Verdauungsarbeit zuständig, dort befinden sich auch 80 Prozent unseres Immunsystems.
Foto: djd/EMIKO