Gesundheit Informationen zu biogenne Amine

Histamin-Unverträglichkeit

Eine Histamin-Unverträglichkeit, auch als Histamin-Intoleranz oder Pseudoallergie bezeichnet, als Diagnose festzustellen ist oft nicht einfach, denn die vielfältigen Symptome, mit denen die Erkrankung einhergeht, erschweren die Diagnose.

Histamin ist eine Sunstanz aus der Gruppe biogennen Amine, die in fast allen Lebensmitteln enthalten ist und entsteht, wenn Eiweiß um- und abgebaut wird. Der Histamin-Anteil in Lebensmitteln kann um ein Vielfaches durch Reifung, Gärung oder Lagerung steigern. Der Dünndarm produziert das Enzym Diaminooxidase, DAO, das zu viel Histamin im Körper abbaut.