Gesundheit Informationen zu Ausbildung

Wie man einen guten und qualifizierten Homöopathen erkennt

HomoeopathieVor allem bei chronischen Erkrankungen kann die Homöopathie heute viel erreichen. Eine Besserung wird hier auf sanfte Weise erzielt – mit Mitteln, die Körper und Seele nicht zusätzlich belasten, sondern die Selbstheilungskräfte der Patienten in Schwung bringen. Das funktioniert aber nur dann, wenn hinter der Behandlung qualifizierte Fachkräfte mit der entsprechenden Ausbildung stehen. Doch Homöopathie ist kein geschützter Bereich des Gesundheitswesens. Wer nur nach einem „Homöopathen“ Ausschau hält, kommt mit etwas Glück zu einem guten homöopathischen Arzt. Mit etwas Pech gelangt er stattdessen zu einem selbst ernannten „Experten“, der statt auf ein langjähriges Medizinstudium nur auf einen mehrwöchigen „Schnellkurs“ verweisen kann.