Studie über Krafttraining für Frauen über 50

KrafttrainingGezieltes Krafttraining wirkt sich auch bei älteren Frauen positiv auf Muskulatur, Figur und Gleichgewichtssinn aus. Das ist das Ergebnis einer Studie, die eine Universitätsklinik hat und die kürzlich vorgestellt wurde.

Entschieden verbessert haben sich bei den 25 Teilnehmerinnen im Alter von 50 bis 65 Jahren Kraft, Muskulatur an Rücken, Bauch und Rumpf, sowie die Körperkomposition, also das Verhältnis von Muskelmasse zu Fettmasse. Voraussetzung für die Teilnahme an der Studie war, dass die Frauen bislang sportlich nicht aktiv waren. Drei Monate lang trainierten sie dann zweimal wöchentlich unter ärztlicher Anleitung an Geräten in der Klinik; eine ausführliche Untersuchung vorher und nachher belegte die Wirksamkeit. Eine ähnliche Studie für Männer wurde bereits im vergangenen Jahr erstellt – das darauf aufbauende Trainingsprogramm wird von manchen Krankenkassen bezuschusst.