Hilfe bei trockene Luft bei Flugreisen für die Atemwege

Reise SchnupfenKlimaanlage und trockene Luft führen bei Flugreisen leicht zu Erkältungen. Ein Schnupfenspray befeuchtet die Nasenschleimhäute und erleichtert das Durchatmen.

Die Feiertage nutzen viele Menschen, um dem deutschen Grau-in-Grau wenigstens für ein paar Wochen zu entfliehen. Eine Flugreise ins Warme bringt die ersehnte Abwechslung und Sonne, Strand und blauer Himmel lassen das Schmuddelwetter schnell vergessen. Doch für den Körper ist der abrupte Übergang von kalt auf warm kein Pappenstiel. Die Umstellung schwächt den Organismus und macht ihn anfällig für Krankheiten.


Die trockene Klimaanlage im Flugzeug tut ihr Übriges: Durch die kalte, trockene Luft verkleben die empfindlichen Flimmerhärchen in der Nase und machen den Weg frei für Viren. Deshalb sollte auf jeden Fall ein Nasenspray ins Handgepäck. Das Schnupfenspray von tetesept beispielsweise befeuchtet mit isotonischer Salzlösung schonend die gereizten Schleimhäute und bewahrt diese vor dem Austrocknen. Menthol und natürliches Pfefferminz- und Eukalyptusöl vermitteln eine angenehme Frische, befreien die Nase und bringen spürbare Erleichterung bei ersten Schnupfenbeschwerden. Natürliche ätherische Öle aus Kamille, Salbei und Thymian runden die Zusammensetzung ab. Da das Spray frei von Alkohol und Konservierungsmitteln ist, kann es ohne Bedenken auch über einen längeren Zeitraum hinweg genommen werden.

Natürlich keinen Urlaubstag verpassen
Hat sich doch ein Schnupfen festgesetzt, sind die tetesept Schnupfen Kapseln eine sinnvolle Ergänzung zum Spray, denn sie helfen von innen heraus. Dabei entfaltet die in den Schnupfenkapseln enthaltene natürliche Pflanzenkraft von Eukalyptus ihren erleichternden Effekt auf zweifachem Weg: Das ätherische Öl löst den festsitzenden Schleim in den Atemwegen und Nasennebenhöhlen und hilft, ihn besser abzutransportieren. Hiermit lässt das unangenehme Druckgefühl im Kopf nach und die Atemwege werden spürbar frei. Der meiste Hauptbestandteil Cineol wirkt entzündungshemmend und unterstützt so die Regeneration der angegriffenen Schleimhäute. Schnupfenkapseln und auch Schnupfenspray gehören in eine gut sortierte Reiseapotheke. So hat man die üble Erkältung schnell im Griff und verpasst keinen der wertvollen Urlaubstage. Foto/Quelle: djd/Merz Consumer Care

Tipp: Tolle Reiseangebote findet man im Lastminute Verzeichnis!