Sport im Freien ist auch im Herbst und Winter eine Wohltat

Sport-Hebst-0909Sportliche Betätigung wirkt sich außerordentlich positiv auf das Wohlbefinden aus. Diese Erkenntnis hat sich bei den Bundesbürgern mittlerweile herumgesprochen, das bestätigte eine aktuelle Umfrage von TNS Emnid im Auftrag des Direktversicherers KarstadtQuelle Versicherungen*. Über 500 Deutsche wurden gefragt, welche Rolle der Sport in ihrem Leben spielt. Für 59 Prozent der Befragten ist Sport wichtig für ihre Gesundheit beziehungsweise trägt dazu bei, das Wunschgewicht zu halten. Bei 20 Prozent geht es primär um die seelische Ausgeglichenheit, und für sieben Prozent ist er eine gute Gelegenheit, Leute zu treffen. Als Sportmuffel outeten sich bei dieser Umfrage lediglich 14 Prozent der Befragten.

Glückshormone inklusive

Allerdings machen es die Herbst- und Wintermonate mit Kälte, Dunkelheit, Eis und Schnee schwer, sich zum Sport aufzuraffen. Doch auch in der kalten Jahreszeit ist regelmäßige Bewegung notwendig, um den Körper fit zu halten. Sport begünstigt zudem die Ausschüttung von Glückshormonen, man fühlt sich fit und gut gelaunt und beugt dem gefürchteten seelischen Wintertief vor. Zudem stärkt regelmäßige Bewegung das Immunsystem, das gerade in der kalten Jahreszeit besonders viel zu tun hat. Dr. Sven A. Clausen, Leiter des Personal-Trainer-Netzwerks „Sport für Hanseaten“ in Hamburg, empfiehlt gezielte, wiederkehrende und individuell angepasste sportliche Belastungsreize. „Hierzu sind mindestens zwei Trainingseinheiten pro Woche à 30 bis 45 Minuten nötig.“

[ad#page]

Webtipp: Aktuelle Reiseschnäpchen im Reiseportal

Vorsicht nach längerer Pause

Wer nach einer längeren Pause wieder mit dem Sport beginnen will, sollte allerdings einige Vorsichtsmaßnahmen beachten. Dr. Clausen hat Tipps speziell für ältere Einsteiger: „Wichtig ist zunächst ein Gesundheits-Check, damit man weiß, wo man aktuell steht und was man sich zutrauen kann. Wie steht es um den Blutdruck und Blutzucker, was ist mit den Gelenken? Oft ist es ratsam, mit sportlichen Aktivitäten unter fachlicher Anleitung eines qualifizierten Trainers zu beginnen.“ Mut macht der Hamburger Arzt auch Sportwilligen, die einige Kilos zu viel mit sich herumschleppen: „Neuesten Erhebungen zufolge ist fast die Hälfte aller Deutschen übergewichtig, Tendenz steigend. Wer etwas gegen das Übergewicht tun will, verdient immer Respekt. Und das klappt nun einmal viel besser beim Outdoor-Sport als in der eigenen Wohnung.“

*Die KarstadtQuelle Versicherungen sind mit über vier Millionen Kunden der meistgewählte deutsche Direktversicherer. Sie sind auf einfache und leicht verständliche Produkte spezialisiert, die zum Standardbedarf von Privathaushalten gehören. Allein 2008 verzeichnete der Anbieter aus Nürnberg fast 600.000 Neukunden. Die KarstadtQuelle Versicherungen gehören zur Ergo-Versicherungsgruppe.
Foto: djd/KarstadtQuelle Versicherungen