Erdbeeren

Die süßeste Saison des Jahres hat nun begonnen. Frische Erdbeeren, obwohl botanisch gesehen keine Beeren sind, sondern zu den Nüssen gehören, sind bei vielen Menschen sehr beliebt. Erdbeeren schmecken nicht nut lecker, sie enthalten reichlich gesunde Inhaltsstoffe, wie Vitamin C und Folsäure. In letzter Zeit wird von den Wissenschaftlern auch die in Erdbeeren enthaltene Ellagsäure unter die Lupe genommen. Diese Ellagsäure könnte dazu beitragen, die Selbstheilungskräfte des Körpers zu stärken.

Erdbeeren sind sehr empfindliche Früchte. Man sollte sie vorsichtig waschen (kein harter Wasserstrahl), trocken tupfen und danach erst die Kelchblätter entfernen. So vermeiden Sie, dass das Wasser in die Frucht reindringt und den aromatischen Geschmack verwässert. Natürlich sollte man frische, heimische, regionale Erdbeeren bevorzugen (langer Transport von importierten, Verlust von Vitaminen) und möglichst sofort genießen.
Leckere Vanillecreme mit Erdbeeren und Karamell für 4 Personen (pro Person ca. 260 kcal = 1088kJ) kann man folgend vorbereiten:
Als Zutaten brauchen Sie 500 g Erdbeeren, 150 g Zucker, 150 g Magermilchjoghurt, 50 g Mascarpone, 1 Vanilleschote und 3 Tropfen Vanillearoma.
Zubereitung: Erdbeere waschen, mit Küchenpapier abtrocken und die Kelchblätter entfernen. 100 g davon mit 1 EL Zucker purieren. Das Püree mit den restlichen Erdbeeren in 4 Schälchen verteilen.
Vanilleschote halbieren und das Mark herauskratzen und mit Mascarpone, Joghurt und 2 EL Zucker glatt rühren und auf die Erdbeeren verteilen. In den Kühlschrank stellen.
Karamellzubereitung: 60 ml Wasser und den restlichen Zucker in einen Topf geben, unter ständigen Rühren schnellst aufkochen lassen und so lange köcheln lassen (ständig rühren) bis der Sirup die Bernsteinfarbe angenommen hat. Vom Herd nehmen und unter gelegentlichen Rühren etwas abkühlen lassen. Den Karamellsirup als dünne Schicht über die Creme gießen und durch das Schwenken der Schale gleichmäßig verteilen. Ein paar Minuten erstarren lassen und servieren. Guten Appetit!

Ähnliche Gesundheitstipps: