Pillenfrei und mit Genuss den Cholesterinwert senken

Cholesterinspiegel senkenKlettern die ungesunden Fettwerte im Blut, klingelt die medizinische Alarmglocke. Doch der Griff zur Pille muss nicht zwangsläufig sein. Auch hilfreiche natürliche Methoden können gegen überhöhte Cholesterinwerte helfen. Wichtiger Tipp: Treiben Sie ausreichend Ausdauersport. Auch nützlich: ballaststoffreiche Ernährung. Diese „fegt“ Cholesterin aus den Adern.

Wissenschaftlich bestätigt wurde die positive Wirkung von Brottrunk auf den schlechten Cholesterinspiegel. Probiotisch inspirierte Rezeptideen finden sich im Internet unter www.brottrunk.de. Besonders nützlich: Die nützlichen HDL-Cholesterinwerte bleiben konstant. Eine ungefähr gleiche Wirkung entfalten frische Äpfel und Trockenpflaumen. Weitere „Darmtricks“: Essen Sie Artischocken und mehr Lebensmittel mit cholesterinfeindlichen Phytosterinen wie beispielsweise Sonnenblumenkerne. Foto/Quelle: djd/RatGeberZentrale