Thema Gesundheit und Vorsorge mit Abnehmen

Satt und trotzdem schlank

Bild PralinenPlötzlich ist es da – das unbändige Verlangen nach einer Packung Pralinen, einer Tüte Chips oder einer saftigen Pizza. Nur wenige schaffen es, dem Drang zu widerstehen – die Gedanken kreisen so lange um das begehrte Objekt, bis die Tafel Schokolade schließlich verputzt ist. Was zurück bleibt ist oftmals ein schlechtes Gewissen. Dabei kann es sogar gesund sein, dem Signal des Körpers – natürlich in Maßen – nachzugeben. Doch nur dann, wenn sich hinter der Lust ein Mangel an Mineralstoffen oder Vitaminen verbirgt, den der Organismus auszugleichen versucht.

Manchmal scheint ein Teller Pralinen wirklich glücklich zu machen.
Foto: djd/Cefamadar

Karies und Übergewicht – dank Süßstoffen keine Chance!

Bild AbnehmenKariöse Zähne und Übergewicht haben bei Kindern oft dieselbe Ursache: Zu viele süße Naschereien machen es den Kariesbakterien leicht, die Zähne zu schädigen. Obendrein machen sich die Leckereien schnell in Form überzähliger Pfunde bemerkbar. Nicht zu unterschätzen ist, dass starkes Übergewicht schon im Kindes- und Jugendalter unter anderem zu Bluthochdruck, Fettstoffwechselstörungen oder einem erhöhten Blutzuckerspiegel führen kann und damit das Risiko für die Entstehung von Diabetes und Herz-Kreislauf-Krankheiten erhöht ist.

Süßstoff zum Streuen passt gut zu Obst oder Müsli.
Foto: djd/Süßstoff-Verband e.V.

Durch eine Fastenkur neue Energie tanken

Bild FastenkurDas Frühjahr ist ein idealer Zeitpunkt, um Schlackenstoffe und überschüssige Pfunde, die sich über den Winter angesammelt haben, wieder loszuwerden. Fasten in all seinen vielfältigen Formen sorgt für körperliches und seelisches Wohlbefinden.

Ausgeglichener und bewusster den Frühling genießen: Die vorübergehende Einschränkung beim Essen ist eine tiefgreifende Selbsterfahrung, die alle Sinne berührt.
Foto: djd/Wörwag Pharma

Startschuss für die frühlingsleichte Traumfigur

Bild AbnehmenDer Frühling naht – Ärmel und Rocksaum schnellen in die Höhe und das Dekolleté lässt bald wieder tief blicken. Spätestens jetzt wird es Zeit, an die Bikinifigur zu denken. Doch nicht nur die Schönheit steht im Vordergrund. Fast 90 Prozent der Befragten einer TNS-Emnid-Umfrage gaben an, dass sie ihr Idealgewicht der Gesundheit zuliebe anstreben. Um gesundheitliche Beeinträchtigungen, aber auch Frust zu vermeiden, sollten Abnehmwillige von Crashdiäten absehen. Ihr Erfolg ist oft nur von kurzer Dauer, die Pfunde im Nu wieder zurück. Schuld daran ist der Stoffwechsel.

m Frühling müssen die Winterpfunde ganz dringend verschwinden.
Foto: djd/Cefamagar